News

Festgeld Zinsen: Die Aussichten sind schlecht

Aktien sind out: Wegen der Eurokrise legen die Deutschen ihr Geld zunehmend in Tages- und Festgeld an, statt sich wie in früheren Zeiten Wertpapiere zu kaufen. Laut Branchenexperten ist diese Wahl gar nicht mal schlecht, denn abgesehen vom Aspekt der Sicherheit sind auch die Festgeld Zinsen derzeit noch auf einem moderaten Niveau.

Festgeldkonto eröffnen: Die Zeit drängt

Während derzeit beim Festgeld mit über 3,00% und einer Laufzeit von drei Jahren noch eine halbwegs lukrative Rendite möglich ist sehen die Aussichten weniger günstig aus. Denn auch der Kapitalmarkt unterliegt den Gesetzmäßigkeiten von Angebot und Nachfrage. Weil die Deutschen derzeit lieber auf eine Toprendite verzichten und ihr Geld lieber kurzfristig und sicher anlegen, könnten auch die Festgeld Zinsen bald stark sinken. Derzeit lässt sich für zwei Jahre angelegtes Festgeld noch mit 2,51% verzinsen. Doch immer mehr Banken korrigieren ihre Festgeld Zinsen nach unten. Wer also derzeit überlegt, ein neues Festgeldkonto zu eröffnen, sollte sich mit diesem Vorhaben nicht mehr allzu viel Zeit lassen oder Flexibel bleiben und das Geld auf einem Tagesgeldkonto parken.

Weiterlesen: Festgeld Zinsen: Die Aussichten sind schlecht

   

Kreditvergabe unter Freunden - Vorsicht vor der Schenkungssteuer

Oft liegt es nahe bei Liquiditätsengpässen finanzielle Offerten von Freunden anzunehmen. Schließlich kommt man hier in puncto Zinshöhe und Laufzeit gern aufeinander zu und die Kommunikation läuft gewohnt reibungslos. Doch auch wenn keine Bedenken in Sachen Bonität bestehen sind Faktoren wie die Schenkungssteuer unbedingt zu berücksichtigen!

 

Auch ein Kredit zwischen Freunden sollte eine vertragliche Grundlage haben. Zuerst einmal ist jedoch ein Kredit unter Freunden keine große Sache. Dies ist aber nur so, wenn sich die Beteiligten auch an die Regeln halten. Denn wie Sie bereits bestimmt schon selbst mal erfahren haben, hört bei Geld die Freundschaft meist auf. Dies muss zwar nicht zwingend der Fall sein, jedoch ist eine vertragliche Absicherung immer zu empfehlen. So können auch Streitigkeiten oder Missverständnisse schon im Vorfeld kategorisch ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund ist es wichtig den Vertrag schriftlich festzusetzen. Damit sind die Verhältnisse für beide Parteien klar festgehalten. Bei dem Abschluss des Vertrages ist darauf zu achten, dass nicht nur die Höhe sondern auch die Rechte und Pflichten für beide Parteien dort aufgeschrieben werden.

Weiterlesen: Kreditvergabe unter Freunden - Vorsicht vor der Schenkungssteuer

   

Hypotheken - das Grundpfandrecht für Verbraucher

Das aktuell besonders niedrige Zinsniveau hat die Nachfrage nach Baufinanzierungen auf der Basis von Hypothekenkrediten deutlich angeregt. Wenn Sie den Kauf einer Immobilie auf der Basis eines hypothekengesicherten Baudarlehens planen, sollten Sie sich deshalb mit den Einzelheiten eines Darlehens auf Hypothekenbasis gut informieren.

Grundpfandrechte und Hypothek

Ein Grundpfandrecht wie eine Hypothek soll die Rückführung eines gewährten Kredites absichern. Wird der gewährte Kredit nicht wie vereinbart an den Kreditgeber zurückgezahlt, kann er das Grundstück mitsamt allen darauf stehenden Immobilien verkaufen und aus den Erlösen den Kredit tilgen. Bei den Grundpfandrechten unterscheidet man zwischen Grundschulden und Hypotheken. Beide Arten dieser Grundpfandrechte sind sich ähnlich. Grundschulden und Hypotheken werden im Grundbuch der Immobilie eingetragen und die Gewährung beider Grundpfandrechte bedeutet die Verpfändung einer Immobilie. Bei einer Grundschuld kann der Wert der als Immobilie hinterlegten Sicherheit jedoch höher sein, als die Kreditsumme, während der Wert einer Hypothek nie den Wert der Darlehensforderung übersteigen darf.

Weiterlesen: Hypotheken - das Grundpfandrecht für Verbraucher

   

Welche Geldanlage ist aktuell die richtige?

Ein Geldanlage Vergleich kann durchaus dazu beitragen, eine falsche Entscheidung zu verhindern, denn immerhin bindet sich ein Bankkunde mit seiner Geldanlage oftmals mehrere Jahre an einen Vertrag mit dem betreffenden Geldinstitut. Hier lohnt es sich durchaus, bereits im Vorfeld die Entwicklung des Guthabens zu simulieren und dann an Hand dieses Ergebnisses zu prüfen, ob die betreffende Anlageform bzw. das jeweilige Bankprodukt mit den eigenen Spar- und Anlagezielen konform geht.

Geldanlage Vergleich für kurzfristige Geldanlagen

Das geringste Risiko hat ein Anleger grundsätzlich mit einer kurzfristigen Geldanlage, wobei diese leider auch den geringsten Ertrag erwirtschaftet. Trotzdem ist eine kurzfristige Geldanlage immer ein wichtiger Bestandteil eines Anlageportfolios, denn mit ihrer Hilfe kann einerseits das Startkapital für mittel- und langfristige Sparformen erspart werden. Andererseits ist sie ein sogenannter Notgroschen für ungeplante Notfälle.

Weiterlesen: Welche Geldanlage ist aktuell die richtige?

   

Günstige Kredite online finden

Geht es um die Beantragung eines Kredits, dann greifen immer mehr Verbraucher auf eine spezialisierte Kreditbank zurück. So konnten die im Bankenverband organisierten Kreditbanken ihren Marktanteil innerhalb eines Jahres von 54 auf 57 Prozent steigern. Bis Mitte 2012 hatten die Bundesbürger Kredite für insgesamt 147,3 Milliarden Euro aufgenommen, wobei 83,3 Milliarden Euro von Kreditbanken ausgegeben wurden. Vor allem die vielen Direktbanken bieten vermehrt günstige Kredite über das Internet an. Um das passende Kreditangebot zu finden, sollten Verbraucher die einzelnen Konditionen genau miteinander vergleichen.

Weiterlesen: Günstige Kredite online finden

   

Seite 3 von 5

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>