Baufinanzierung Vergleich

Gerade in den letzten ein bis zwei Jahren haben sich immer mehr Verbraucher dazu entschlossen, ein eigenes Heim zu kaufen oder sich ein Haus zu bauen. Einer der Hauptgründe für dieses gestiegene Interesse an eigenem Wohneigentum sind sicherlich die derzeit niedrigen Hypothekenzinsen. Denn sehr viele Verbraucher, die bisher Miete zahlen, können sich aufgrund der niedrigen Zinsbelastung auch die Rate für einen Immobilienkredit leisten. Daher spielen immer mehr Menschen hierzulande mit dem Gedanken, eine Baufinanzierung in Angriff zu nehmen. Baufinanzierungen werden vor allen Dingen von den Banken angeboten und umfassen meistens nicht nur einen Immobilienkredit, sondern bestehen aus verschiedenen Krediten und Finanzierungsinhalten. Daher ist es auch sehr wichtig, dass man sich einerseits mit dem Thema Immobilienfinanzierung auseinandersetzt und zum anderen auch Angebote vergleich, denn dadurch lassen sich oftmals eine ganze Menge an Zinsen und eventuell auch Gebühren sparen. Der Kern der meisten Baufinanzierungen ist und bleibt der Hypothekenkredit, der von sehr vielen Universalbanken und auch von Spezialbanken vergeben wird. Aber auch Bauspardarlehen, Fremdwährungskredite und KfW-Darlehen können mit in die Baufinanzierung eingebunden werden.


Baufinanzierung Vergleich - Empfehlungen:

Zinsrechner Baufinanzierung
Schritt 1 Nettodarlehensbetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2 Kreditlaufzeit:
bitte wählen
Schritt 3 Beleihung:
bitte wählen
Schritt 4 Tilgung:
bitte wählen
voll
Schritt 5 Nur regionale Angebote aus meiner Region berücksichtigen (bitte PLZ angeben):
Baufinanzierungen nach Zinsen*
Anbieter Bewertung Effektiver Jahreszins /
Sollzins gebunden
Monatl. Rate /
Restschuld
Mehr Infos /
Antrag
Dr. Klein Dr. Klein
Baufinanzierung
4.4
0,42 %
0,40 %
201,67 €
79.577,71 €
Dr. Klein
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,42%, Sollzins gebunden p.a.: 0,40%, Bearbeitungsgeb&uuml
DTW Immobilienfinanzierung DTW Immobilienfinanzierung
Baufinanzierung
4.0
0,47 %
0,47 %
205,83 €
79.526,65 €
DTW Immobilienfinanzierung
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,47%, Sollzins gebunden p.a.: 0,47%, Bearbeitungsgeb&uuml
immo-finanzcheck.de immo-finanzcheck.de
Baufinanzierung
3.4
0,54 %
0,54 %
211,67 €
79.454,90 €
immo-finanzcheck.de
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,54%, Sollzins gebunden p.a.: 0,54%, Bearbeitungsgeb&uuml
HypoVereinsbank HypoVereinsbank
Baufinanzierung
3.48
0,58 %
0,58 %
215,00 €
79.413,74 €
HypoVereinsbank
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,58%, Sollzins gebunden p.a.: 0,58%, Bearbeitungsgeb&uuml
Interhyp Interhyp
Baufinanzierung
5.0
0,60 %
0,60 %
216,67 €
79.393,13 €
Interhyp
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,60%, Sollzins gebunden p.a.: 0,60%, Bearbeitungsgeb&uuml
comdirect bank comdirect bank
Baufinanzierung PLUS
4.27
0,60 %
0,60 %
216,67 €
79.393,13 €
comdirect bank
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,60%, Sollzins gebunden p.a.: 0,60%, Bearbeitungsgeb&uuml
NIST NIST
Baufinanzierung
3.4
0,70 %
0,70 %
225,00 €
79.289,63 €
NIST
tsabh&auml
Baufiline Baufiline
Baufinanzierung
3.4
0,73 %
0,72 %
227,50 €
79.258,45 €
Baufiline
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,73%, Sollzins gebunden p.a.: 0,72%, Bearbeitungsgeb&uuml
<img src="https://tools.financeads.net/img/info_regio_b.gif" border="0" align="left" hspace=2 title="header=[] body=[60% BLW: nur Finanzierungen bis 60% u. Neugeschäft<br>] cssbody=[info_body] cssheader=[info_header]" alt="">Sparda-Bank West Sparda-Bank West
Baufinanzierung
3.91
0,80 %
0,80 %
233,33 €
79.185,45 €
<img src=Sparda-Bank West" onmouseover="this.src='http://www.vergleich-ratgeber.de/plugins/content/FATools/images/zur-bank2.png'" onmouseout="this.src='http://www.vergleich-ratgeber.de/plugins/content/FATools/images/zur-bank.png'" border="0">
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,80%, Sollzins gebunden p.a.: 0,80%, Bearbeitungsgeb&uuml
Allianz Versicherungen Allianz Versicherungen
Baufinanzierung
4.7
0,82 %
0,82 %
235,00 €
79.164,53 €
Allianz Versicherungen
Repr. Bsp: Effektiver Jahreszins: 0,82%, Sollzins gebunden p.a.: 0,82%, Bearbeitungsgeb&uuml
Bitte beachten Sie die detaillierten Preisinformationen gem §6 PAngV, die Sie über den Infobutton erhalten. * Werte für gewählten Zeitraum. Alle Angaben ohne Gewähr, © financeAds.net

In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Die verschiedenen Darlehensarten im Zuge der Baufinanzierung

Den größten Teil des Finanzierungsbedarfs deckt man im Zuge einer Baufinanzierung in den meisten Fällen durch einen Immobilienkredit in Form eines Annuitätendarlehen ab. In der Regel nimmt das Immobiliendarlehen zwischen 50 bis 80 Prozent des gesamten Finanzierungsbedarfs ein. Meistens wird das Immobiliendarlehen in Form eines Annuitätendarlehens gewählt, es kommen aber zum Beispiel auch Tilgungsdarlehen und endfälliges Darlehen infrage. Neben dem Immobilienkredit nutzen viele Kunden heute auch ein Bauspardarlehen, welches ebenfalls mit in die Baufinanzierung integriert wird. Meistens nimmt das Bauspardarlehen zwar vom Umfang her einen deutlich geringeren Anteil als das Immobiliendarlehen ein, aber auf der anderen Seite kann der andere Teil des Bausparvertrages als Bausparguthaben mit in die Finanzierung eingebunden werden bzw. als Eigenkapital dienen. Oftmals ist es auch sehr sinnvoll, wenn man zusätzlich ein KfW-Förderdarlehen mit in die jeweiligen Baufinanzierungen einbinden kann. Denn diese Darlehen sind besonders günstig und zum Teil auch mit sehr vorteilhaften Rückzahlungsvereinbarungen ausgestattet.

Worauf beim Vergleichen der Baufinanzierungsangebote zu achten ist


Baufinanzierungen sind stets sehr umfangreiche Finanzierungen, die über die vielen Jahre hinweg erhebliche Kosten verursachen können. So fallen zum Beispiel bei einer Rückzahlungsdauer von 20 Jahren und einer Darlehenssumme von 100.000 Euro in diesen 20 Jahren alleine rund 50.000 Euro an Zinskosten an. Aufgrund dieser hohen Kosten ist es umso wichtiger, dass vor Abschluss des Bauspardarlehens und des Immobilienkredites die Angebote der Banken und Bausparkassen genau miteinander verglichen werden. Denn bei einer Darlehenssumme von beispielsweise 150.000 Euro würde man pro 0,10 Prozent günstigerem Zinssatz, den man vielleicht innerhalb eines Angebotes nach einem Zinsvergleich zahlen muss, im Jahr rund 150 Euro an Zinsen sparen. Bei einer Rückzahlungsdauer von 20 Jahren wären das insgesamt etwa 2.000 Euro (unter Berücksichtigung der Tilgungsverrechnung), und dies wie gesagt nur bei einer Zinsdifferenz von 0,10 Prozent. Häufig findet man bei einem Vergleich aber sogar Angebote, die zum Beispiel um 0,50 Prozent günstiger sind, was dann bei den gleichen Eckdaten eine Zinsersparnis von insgesamt rund 10.000 Euro bedeuten würde. Aber nicht nur auf den Zinssatz, sondern auch auf mögliche Gebühren und den Vorgaben bezüglich eventueller Sondertilgungen sollte beim Vergleich im Zuge von Baufinanzierungen immer geachtet werden.

Impressum & Datenschutzerkärung